Marcus Alfons Pölz

Leiter von SPIRIT-MED                                                        Im ewigen Wandel in Harmonie mit der Ewigkeit !

Meditationslehrer

Praktizierender Ganzheitstherapeut


 

Marcus ist seit 1994 auf dem spirituellen Weg östlicher und abendländischer Mystik.

Er ist Therapeut seit 1999  und hat bisher mehr als 20000 Behandlungen gegeben, einige davon unentgeltlich !
Er ist ein gefragter Mann wenn es um ganzheitliche Begleitung von Gruppen sowie Einzelpersonen geht.



Marcus sagt von sich:
  Es ist eines der größten Geschenke für mich,
Menschen ganzheitlich begleiten zu dürfen. Ich bin unendlich dankbar, für alles was ich von den verschiedensten Lehrern im Therapeutischen sowie im Spirituellen Bereich lernen durfte. Besonderen Dank gilt all den Patienten/Klienten /Gruppen, die ich über die vielen Jahre begleiten durfte, ich habe von jedem  Menschen  etwas lernen dürfen. Danke:)

 

 

 


  • Seit der frühen Jugend: Beschäftigung mit den Philosophischen Werken der östlichen und westlichen Weißheitstraditionen
  • Beginn mit Meditation-und Hatha-Yoga Praxis ab 1995
  • seit 2002 Martial - Arts ( Tae Kwon Do, Tai Chi, Qi Gong, aktuell Wudang Tai Chi) 
  • Intensive Beschäftigung mit östlichen sowie westlichen Meditationsformen seit mehr als 20 Jahren(Sahaja Yoga, Kriya Yoga, Zen, Osho) 
  • Männer-Initiation nach Pater Richard Rohr (Weibern 2014)
  • 1998 - 2018  Praktizierendes Mitglied namhafter Abendländischer Mysterien-Schulen (Austritt Januar 2018) 
  • Seit mehr als 20 Jahren regelmäßige Aufenthalte in Klöstern und spirituellen Zentren weltweit (Europa, Asien, Mittel - und Südamerika )
  • Ausbildung zum Meditationslehrer (Dipl. Psychologe Eckhart Wunderle)
  • Wege zur Essenz,  Jahresgruppen bei Eckhard Wunderle u.a.

    Sein Motto:  Raus aus dem SYSTEM !!!
                          Fernseher weg, Handy aus ! Täglich viel Zeit für Körperliches und Geistiges Training (mind. 3 Stunden täglich).
                           Praktizieren, praktizieren, praktizieren, üben, üben , üben . Genießt es :)
                            
                           ES GIBT NUR EINEN AUGENBLICK JETZT :)
                           

Weitere Ausbildungen im Therapiebereich siehe :   www.ganzheits-therapie.at


Wie es dazu kam ...

Ja nun, wie kommt es denn dazu, dass ich das bin was ich bin bzw. dass geworden bin was ich heute darstelle.  Ich muss ehrlich gestehen die Frage stelle ich mir selber öfters und probiere mal hier ein paar Ausschnitte aus meinem Leben zu geben :)

 

Ich bin ein Mann der in seiner  Kindheit und Jugend viele intensiven Erfahrungen  erlebt hat, dies waren sehr schöne Momente sowie auch sehr schwierige tiefgehende Erlebnisse. 
Aus den damaligen Umständen heraus bewegte es  mich stark zu Gesundheitslehren und  Spirituellen - Praktiken sowie die gesamte Esoterik.

Am Beginn meiner Volljährigkeit  begegnete mir die Lehre des Hatha Yoga durch einen Yoga Lehrer der von einer 1-jährigen Indien Reise zurückkam. Hatha Yoga wurde ab dieser Zeit ein Bestandteil meines Lebens und verhalf mir durch tägliche Praxis mich zu lösen vom ungesunden Lebensstil. Die aus dem gesunden Lebensstil erworbene Klarheit erwirkte in mir die Entscheidung mich als Gewerblicher Masseur ausbilden zu lassen. Dieser folgten weitere Ausbildungen in den Bereichen: Traditioneller Chinesischer Medizin, Kinesiologie, Reiki, Osteopathie, Naturheilkunde eine Ausbildung zum Heilpraktiker, Ausbildungen in Qi Gong ,Tai Chi und Kampfsport sowie eine Ausbildung zum Meditationslehrer. Zwischendurch gab es mal hier und da Wochenend - Workshops zur Ergänzung und zum Reinschnuppern in so manche Dinge.

Sehr intensiv beschäftigte ich mich mit der Mystik des Abendlandes und des Buddhismus, der Kabbala sowie den spirituellen Wurzeln aller Rassen und Kulturen der Vergangenheit.  

Ich habe vor mehr als 20 Jahren meinen Fernseher entsorgt und seit dem mich in meiner Freizeit voll und ganz auf körperliches und geistiges Training fokussiert. Ich empfinde angenehme Freude bei allerlei Funsportarten sowie dem Freitanz und der täglichen Meditation. Ich durfte echt viel lernen vom Leben und bin dankbar dafür. Es lief nicht immer alles glatt in meinem Leben, doch habe erfahren das ich durch loslassen und Hingabe ins Leben und an den Augenblick mehr Erfüllung erlebe als durch Widerstand  und intellektuelle Besserwisserei.

 

 

 

Nach drei Jahren im Angestelltenverhältnis als Medizinischer Masseur( Sporthotel Alpina/Europakloster Gut Aich) und Vitalprogrammleiter meldete ich 2003 das Energetische Gewerbe an und 2004 das Gebundene Gewerbe zum Gew. Masseur. Zusätzlich zur Anfangs geringfügigen Selbstständigkeit in Mondsee betreute ich Hotels wie zb. das Hotel Peternhof , das Hotel Schloss Fuschl, kurzzeitig das Hotel Iris Porsche, sowie das Zentrum für Ganzheitliche Zahnheilkunde Dr. Schütze - Gössner. Ab 2009 entschied ich mich aus zeitlichen Gründen ganz für die Naturheilpraxis am Mondsee.

 

Qi Gong und Gymnastikprogramme leitete ich in Vergangener Zeit im Sporthotel Alpina im Hotel Peternhof, im Hotel Schloss Fuschl und im Vita Club Mondsee.

Aktuell habe ich viel Freude daran meine Therapeutische Praxis zu Ergänzen mit der Arbeit als Meditationslehrer und Begleiter für Selbsterfahrungskurse zur Persönlichkeitsentwicklung.

 

...ach ja, was mich noch sehr bewegt hat in meinem Leben ist das Reisen in ferne Länder, aber ich denke das wird wohl für die meisten von euch so sein, reisen ist halt einfach was Schönes :)
...und ja, was mich immer noch sehr bewegt sind meine zwei Töchter die mir langsam aber sicher über die Ohren wachsen :)


Dankbar bin ich für die vielen Behandlungen und Begleitungen die ich seit fast 2 Jahrzehnten  geben durfte. Vieles über mich selber und über uns Menschen habe ich dabei gelernt, vielleicht auch ein menschlicherer  Mensch zu sein.

 

Danke fürs lesen meiner Zeilen und viel Freude im Augenblick :)

Beste Grüße

Marcus Alfons Pölz